OpenLayoutBoxedLayoutBorderLayout Small textMedium textMaximum text



Freitag, 3. April 2020
   
Portrait

Erstbehandlung


Bei der ersten Behandlung wird ein physiotherapeutischer Befund erhoben. Anhand eines Gesprächs und einzelner Tests am Bewegungsapparat wird die individuelle Problematik Ihrer Beschwerden untersucht. Dies ist für den Verlauf der Behandlung von grosser Wichtigkeit damit eine gemeinsame Zielsetzung festgelegt werden kann. Der Befund kann je nach Komplexität Ihres Problems die ganze erste Sitzung in Anspruch nehmen.

Dauer der Therapiesitzung


Ich plane pro PatientIn eine halbe Stunde Zeit ein. Neben dem Vereinbaren neuer Termine, dem Aufräumen und dem Erstellen des Verlaufsprotokolles ist die reine Behandlungszeit ca. 25 Minuten. Bei speziellen Behandlungstechniken kann die Therapie zwischen 45 und 60 Minuten dauern.

Absagen eines Termins


Falls Sie einen Termin absagen oder verschieben müssen, rufen Sie bitte 24 Stunden vorher an. Dann gibt es die Möglichkeit die entstandene Lücke wieder zu füllen und Ihnen entstehen keine Kosten. Sagen Sie den Termin zu spät ab oder bleiben Sie der Behandlung unentschuldigt fern wird der Termin in Rechnung gestellt.

Verlängerung der Behandlungsserie


Soll die Physiotherapie nach der ersten Serie fortgesetzt werden, benötigen Sie von Ihrem Arzt eine neue Verordnung. Nach Abschluss der Therapie erhält Ihr Arzt einen Bericht über das Therapieergebnis.

Rechnung


Nach Abschluss der Therapie bekommen Sie eine Rechnung die Sie direkt an mich bezahlen. Die Originalrechnung reichen Sie der Krankenkasse ein.

Copyright 2019 by Physiotherapie Bärbel Rose / esentrix.ch